Zahlungsverkehr

Module_Zahlungsverkehr

Das OPplus-Modul Zahlungsverkehr vereinfacht die Abwicklung von Zahlungsprozessen und schafft mehr Transparenz zwischen ausgeglichenen Posten und zugeordneten Zahlungen.

Erstellen Sie Zahlungsvorschläge und Zahlungsläufe für bargeldlosen Zahlungen in nur einem Schritt – unabhängig von Dateiformat und Zahlungsrichtung, ganz gleich, ob es sich um Überweisungen, Lastschriften oder Schecks handelt.

Die Software passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an: Bereits erstellte Zahlungsvorschläge können Sie bequem um weitere Beträge ergänzen, vordefinierte Verwendungszwecke manuell verändern. Für die Sicherheit sorgt eine Freigabefunktion: Durch sie erhalten nur einzelne Nutzer eine Freigabeberechtigung für Zahlungen. So können Sie intern kontrollieren, welcher Mitarbeiter welche Zahlung vornimmt.

Zusammen mit dem Modul Verbände unterstützt der OPplus-Zahlungsverkehr auch die Durchführung von Zahlungen über Zentralregulierungsstellen und setzt Zahlungsvorschläge um, bei denen einander zugeordnete Debitoren- und Kreditorenposten automatisch miteinander verrechnet werden. Danach können Sie eine Zahlung nur über den saldierten Betrag erstellen.

Ein Schwerpunkt des OPplus-Zahlungsverkehrs ist die Verfügbarkeit vielfacher nationaler und internationaler Zahlungsformate, welche bei Bedarf um beliebige weitere Formate ergänzt werden können.

Dokumente zum OPplus-Zahlungsverkehr
Produktvideo