Zum Inhalt

5157830 OP-geführte Sachkonten

Im Bereich „OP-geführte Sachkonten“ des Berichts „Build Demodata“ stehen Ihnen zwei Demoszenarien zur Verfügung, mit denen Sie das entsprechende Modul präsentieren können: 5157830_01 OP führende Sachkonten und 5157830_02 Automatischer Ausgleich.

Mit diesem Modul hat der Anwender die Möglichkeit, analog zu Debitoren -und Kreditoren, auch auf Sachkonten offene Posten zu bilden. Insbesondere bei Bestandskosten wie z.B. „Geldtransit“, „Durchlaufende Posten“ oder „Verbindlichkeiten aus Sozialversicherungsbeiträgen“ kann diese Funktionalität von Vorteil sein.

Für beide genannten Präsentationen steht Ihnen zusätzlich die Auswahl "Demo-Modus" zur Verfügung. Im Demo-Modus öffnet sich jeweils zunächst ein mit Buchungszeilen gefülltes Buchblatt, welches die Buchungssätze zur Erstellung der offenen Posten auf dem OP-geführten Sachkonto 1590 enthält. Nach der Buchung der Buchungssätze können Sie mit der Demonstration des Postenausgleichs beginnen.

Demodaten_OP_erzeugen

Z.B. Start 5157830_01 im Demo-Modus:

Buchblatt_Demo_Modus

5157830_01 OP führende Sachkonten

Die Ausführung dieser Funktionalität erzeugt für Ihre Präsentation vordefinierte Buchungen auf einem OP-geführten Sachkonto, welche Ihnen anschließend zum manuellen Ausgleich bereitstehen. Voraussetzung für die Nutzung eines Sachkontos als „OP-geführt“ ist, dass die entsprechende Einstellung am Konto, in der OPplus-Erweiterung, vorgenommen wird. Diese Einstellung wird bei der Verwendung des Demodatentools für das verwendete Sachkonto bereits vorbelegt.

Sachkto_Karte

Als Ergebnis der im Hintergrund vorgenommenen Buchungen (ohne Demo-Modus) stehen Ihnen auf dem OP-geführten Sachkonto 1590 „Durchlaufende Posten“ mehrere offene Sachposten zum manuellen Ausgleich zur Verfügung.

Sachposten

Weiterhin wird das Fibu Buch.-Blatt 5157830_01 mit Buchungssätzen versehen, die Sie zu Demozwecken buchen können, um den manuellen Ausgleich von Posten zu demonstrieren.

Buch_Blatt

Dabei ist zu beachten, dass im Fibu Buch.-Blatt über Seite/Weitere Spalten anzeigen auch die Filterung auf einzelne Belegnummern im Buchblatt entfernt wird und so alle Buchungszeilen des Buchblattes sichtbar werden. Wählen Sie daher im genannten Buch.-Blatt Seite/Weitere Spalten anzeigen aus.

Buch_Blatt_II

Über die OPplus Seite „Offene Sachposten“ gelangen Sie in die Übersicht der OP-geführten Sachkonten mit den dazugehörigen offenen Sachposten, die Ihnen über diese Seite direkt zum manuellen Ausgleich zur Verfügung stehen.

Offene_Sachposten

Über Posten/Ausgleichs-ID setzen, können Sie nun den manuellen Ausgleich der offenen Sachposten vornehmen bzw. präsentieren.

Ausgleichs_ID

Buchen Sie diesen vorgenommenen Ausgleich nun über die Funktion „Ausgleich buchen“.

Auch die Funktion „Teilzahlung ausgleichen“ kann entsprechend von Ihnen demonstriert werden. So ist es möglich, dass der Ausgleichs-Saldo in das Feld Ausgleichsbetrag des aktuellen Postens gesetzt wird und der Ausgleich anschließend von Ihnen gebucht werden kann.

Teilzahlung_ausgl

Über die Sachkontokarte des OP-geführten Sachkontos (Prozess/OPplus/Vorgang/Posten inkl. Restbetrag) oder über die hier geöffnete Seite Offene Sachposten/Vorgang/Posten inkl. Restbetrag können Sie die entstandenen Posten inkl. Restbetrag anzeigen.

Sachposten_Restbeträge

Präsentieren Sie auch über die Seite "Sachposten Restbeträge" unter Vorgang/Posten ausgleichen die Möglichkeit, die noch offenen Sachposten miteinander auszugleichen oder ggf. Ausgleiche wieder aufzuheben.

Sachpostenausgleich

In Kombination mit dem hier demonstrierten Modul „OP-führende Sachkonten“ steht in der Erstellung eines Zahlungsvorschlags im Zahlungsverkehr auch die Funktion zur Errichtung eines Sachkonto-Zahlungsvorschlags zur Verfügung. Der Sachkonto-Zahlungsvorschlag ist allerdings kein Bestandteil des Demo-Tools.

5157830_02 Automatischer Ausgleich

Die Ausführung dieser Funktionalität erzeugt vordefinierte Buchungen auf einem OP-geführten Sachkonto, welche anschließend automatisch ausgeglichen werden. Die offenen Sachposten für dieses Szenario befinden sich auf dem OP-geführten Sachkonto 1590 „Durchlaufende Posten“, die Sie über den Aufruf der offenen Sachposten einsehen können.

Starten Sie diese Präsentation unter zusätzlicher Auswahl des Demo-Modus, so wird zunächst das oben genannte Buchblatt gefüllt, welches Sie für den automatischen Postenausgleich buchen.

Buchblatt_OP

Automatischer_Ausgleich

Der Aufruf des Reports zum automatischen Ausgleich der offenen Sachposten befindet sich unter OP-geführte Sachkonten/Offene Sachposten/Bericht/Automatischer Ausgleich OP-führender Sachkonten. Dieser öffnet sich aber auch direkt, nachdem Sie die Demoanwendung 5157830_02 ohne Demo-Modus gestartet haben.

Autom_Ausgl_II

In dem sich öffnenden Aufruf für den entsprechenden Bericht, wird an dieser Stelle bereits auf das gewählte OP-geführte Sachkonto 1590 gefiltert. Auch das Buchungsdatum ist für die geplante automatische Auszifferung vorgegeben. Es besteht für Sie an dieser Stelle die Möglichkeit zu zeigen, nach welchen Kriterien für den Ausgleich analysiert werden kann (z.B. Belegnummer, externe Belegnummer usw.).

Zur Analyse der vorzunehmenden Ausgleiche können auch individuelle Kundenfelder herangezogen werden (z.B. die verwendeten globalen Dimensionen). Hierzu stehen bis zu drei Felder zur Auswahl.

Automat_Ausgl_Request

Bestätigen Sie die automatische Ausgleichsfunktion mit OK. Es erscheint eine Meldung mit der Anzahl der vorgenommenen Ausgleiche aufgrund der gewählten Vorgaben.

Postenausgleich_Meldung

In der Sachkontokarte über Prozess/OPplus/Vorgang/Posten inkl. Restbetrag oder über die Seite Offene Sachposten Vorgang/Posten inkl. Restbetrag können Sie die vorgenommenen Ausgleiche der Sachposten nachvollziehen und zeigen.

Sachposten_Restbeträge

Über die Funktionalität „Bewegungsdaten löschen“ des Demodaten-Reports können Sie die durch die Präsentation gebildeten Bewegungsdaten wieder aus der Datenbank entfernen, um so eine weitere Demo vorzubereiten.

Bewegungsdaten_löschen